Druckstollen


headerphoto

Druckstollen

Ausgehend vom Speicherbecken f√ľhrt der Druckstollen g√§nzlich im Fels des Hauptdolomits der Lechtaldecke in √∂stlicher Richtung zur Kraftwerkskaverne und verzweigt sich kurz vor den Turbinen, sodass zwei Pumpturbinen unabh√§ngig voneinander betrieben werden k√∂nnen.

S√§mtliche Stollen werden abgedichtet, dadurch kommt es zu keiner Beeinflussung des Grundwasserhaushalts oder umliegender B√§che und Gr√§ben. Durch die unterirdische Ausf√ľhrung der Zu- und Ableitungen bleibt das Landschaftsbild unber√ľhrt.